HVV Niedersalbach e.V.

... denn in Salbach is immer was los !

Get Adobe Flash player
  • Herzlich Willkommen
  • Herzlich Willkommen
  • Herzlich Willkommen
  • Herzlich Willkommen
  • Herzlich Willkommen

Veranstaltungskalender:

Wetter:

Finde uns auf Facebook:


2015 02 04 211231 3 Kopie

Heimat- und Verkehrsverein Niedersalbach e.V.



Die Entstehung:

Die Gemeinde Niedersalbach war von alters her eine ruhige Wohngemeinde, in der sich die Bürger wohlfühlten und zufrieden waren, Aufgelockert wurde das alltägliche Leben durch die Kirchweihfeste und Veranstaltungen des Gesangs- und Theatervereins. Man war zufrieden, bis das Gasthaus Desgranges, welche einen Saal bat in dem diese Veranstaltungen stattfanden seine Pforten schloß.

Dannach kehrte eine Ruhe ein, die für das dörfliche Gemeinschaftsleben tödlich war. Bürgermeister Hubert, der damals noch selbststäbdigen Gemeinde erkannte die Zeichen der Zeit und wußte, daß nur ein rühriges Vereinsleben das Dorf aus seiner Lethargie reißen konnte. 

Er lud mit einem Schreiben vom 13. März 1968 alle Gewerbetreibenden und interessierten Bürger des Ortes für den 17. März 1968 in die Gaststätte "Jägerklause" ein, entwickelte seine Vorstellungen, stellte die Worte "Heimatfest" und "Wappenverleihung" in den Raum und überzeugte die zahlreich erschienenen Bürger, so daß der Gründung des Heimat- und Verkehrsverein Niedersalbach als Dachverband aller örtlichen Vereine am selbingen Tage nichts mehr im Wege stand.

Der Heimat- und Verkehrsverein Niedersalbach, kurz genannt HVV Niedersalbach stellte sich bis heute die Aufgabe, die heimatlichen, verkehrspolitischen, wirtschaftlichen, kulturellen, sozialen und sportlichen Belangen Niedersalbachs zu fördern.

3 Sparten haben sich zu dieser Zeit, aus dem HVV gegründet:
• die inzwischen berühmten Niedersalbacher Narren
• die rührige Kreativgruppe von Inge Richter, für die kleinen Niedersalbacher
• die unlängst gegründetet Kleine Bühne Niedersalbach

Die Mitgliederbewegung verlief erfreulich, so daß bei der ersten Generalversammlung am 23. Februar 1969 schon 32 Mitglieder gezählt werden konnten. Die Vereinsgründungen schritten rasant voran. Die Frage einer Heimstatt, eines Vereinszentrums, wurde mit dem Bau des Bürgerhauses im Jahre 1970/1971 optimal gelöst.

Schon im Jahr 1973 gehörtem dem Dachverband 15 kooperative Vereine an, wodurch das Vereinsleben in Niedersalbach stetig wuchs.

Unter Mithilfe aller Vereine und des Vorstandes wurden nun Veranstaltungen, wie Aufstellen des Maibaumes, Martinszug, Weihnachtsdorf, Dorfgemeinschaftsabend (jetzt Sessionseröffnung, Kappensitzungen und Faschingsveranstaltungen, sowie viele weitere Veranstaltungen ein fester Bestandteil im Jahresablauf des dörflichen Geschehens.

Niedersalbach war aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und diente mit seinem beneidenswerten Vereinsleben vielen Nachbargemeinden als Vorbild, das eifrig nachgeahmt wurde.

Die Organe:

So wie die einzelnen Vereine wuchsen, wuchsen auch die Mitglieder. So musste auch ein Vorstand her. Organe des Vereins sind daher neben der Mitgliederversammlung der Geschäftsführende Vorstand (von der Mitgliederversammlung auf 3 Jahre gewählt) und der Erweiterter Vorstand (in ihm sind neben dem Geschäftsführenden Vorstand auch alle Mitgliedsvereine vertreten).


Mitglied werden:

Natürlich sind wir immer auf der Suche nach neuen Vereinsmitglieder oder neuen Vereinen, die dem Dachverband HVV Niedersalbach angehören wollen und so frischen Wind in unsere Vereinsgemeinschaft bringen. 

Zum Aufnahmeantrag



Ansprechpartner:

1. Vorsitzender (seit 2010)
Marcus Forster
Im Stockwald 21
66265 Heusweiler-Niedersalbach
Tel.: 06806/952789
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suchen:

Vereinslogin: